Feste Zahnspange

Festsitzende Zahnspangen bewegen Zähne körperlich im Knochen – und das in jedem Alter! Ihr wichtigster Bestandteil sind die Brackets, die als Befestigungselemente durch eine schonende Klebetechnik auf der Zahnoberfläche positioniert werden. Die Bewegungsinformation, die die Zähne benötigen, um an die richtige Stelle zu rücken, ist bereits in den einzelnen Brackets gespeichert.

Als Ansatzpunkt zur Bewegung der Zähne besitzen sie einen Schlitz, in den ein zahnbogenförmiger Draht eingebunden werden kann. Dieser wird fest an den Brackets fixiert und bewegt die Zähne mit der Bewegungsinformation, die er aus dem Bracket erhält, langsam und schrittweise in die richtige Position. Etwa alle sechs Wochen wird der Drahtbogen ausgetauscht und kontinuierlich stärker und steifer, bis die endgültige Zahnposition erreicht und stabilisiert ist.

Um Ihren individuellen ästhetischen Vorstellungen gerecht zu werden, bieten wir Ihnen unterschiedliche Brackets und Drahtbögen an:

  • Mini-Metallbrackets
  • Keramikbrackets
  • selbstligierende Brackets
  • Superelastische Bögen (gold und silber)

Erfahren Sie mehr über die Behandlungsmöglichkeiten in einem persönlichen Beratungsgespräch!